Resolution der Bürgermeister/innen und -kandidaten/kandidatinnen gegen die B51/B64n-Ausbauplanungen

Der Bürgermeister Wolfgang Pieper (Telgte) und die Bürgermeisterin Liz Kammann (Beelen) haben eine Gemeinsamkeit: Der Rat der Stadt Telgte und der Gemeinderat Beelen haben Beschlüsse zum Stopp der Planungen zum 4- bzw. 3-streifigen Ausbau der B51/B64 gefasst. Der Telgter Stadtrat sogar einstimmig mit allen Ratsfraktionen. Zuletzt hat auch der Rat der Stadt Münster die Ausbauplanungen … Weiterlesen Resolution der Bürgermeister/innen und -kandidaten/kandidatinnen gegen die B51/B64n-Ausbauplanungen

Gespräch mit Daniel Hagemeier, MdL

Der CDU-Landtagsabgeordnete des Wahlkreises 86 „Warendorf Nord“, Daniel Hagemeier, war Gast unserer Bürgerinitiative B51 Telgte e. V. Die folgende Zusammenfassung des Gesprächs mit Herrn Hagemeier ist, wie auch sonst alle Pressemitteilungen unserer Bürgerinitiative bezüglich geführter Gespräche, immer nur nach Freigabe durch den Interview- bzw. Gesprächspartner entstanden.  Herr Hagemeier stellte seine beruflichen und politischen Lebensstationen vor … Weiterlesen Gespräch mit Daniel Hagemeier, MdL

Die Verkehrswende beginnt vor Ort

Insgesamt 210 NRW-Kommunen haben sich bisher dem Netzwerk „Zukunftsnetz Mobilität NRW“ angeschlossen. Im Erbdrostenhof in Münster hat Verkehrsminister Hendrik Wüst Vertreterinnen und Vertretern der Kommunen Ihre Mitgliedsurkunden überreicht.  https://www.zukunftsnetz-mobilitaet.nrw.de/infothek/aktuelles/pressemitteilung-die-verkehrswende-beginnt-vor-ort

Leserbrief Maria Odenthal-Schnittler an die WN

Arbeit von Herrn Wüst und seinen Mitarbeitern ausbaufähig? Ja! B51 zwischen Gartencentrum Handorf und Telgte ausbauwürdig? Nein! Als stellvertretende Vorsitzende und Vorsitzende unserer Bürgerinitiative B51 Telgte hatten Sylvia Krüger und ich die Gelegenheit, Herrn Verkehrsminister Hendrik Wüst in der letzten Woche persönlich als Vortragenden zu erleben und sogar noch ganz kurz nach dem Vortrag mit … Weiterlesen Leserbrief Maria Odenthal-Schnittler an die WN

NRW-Verkehrsminister Wüst in Handorf

Am Mittwoch, 20. November 2019, wird der NRW-Verkehrsminister Wüst sich an der Baustelle in Handorf, an der Brücke, die über die Werse führen wird, einfinden. Er wird begleitet durch Ministerialrat Marzahn aus dem Bundesministerium für Verkehr. Wir wollen dieses Ereignis zum Anlass nehmen, zu zeigen, dass es nicht nur Zustimmung und soviel Zuversicht in die … Weiterlesen NRW-Verkehrsminister Wüst in Handorf