Katz-und-Maus-Spiel mit Straßen.NRW geht weiter.

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte, in unserer letzten Information zu dem Thema „neues Verkehrsgutachten“ haben wir unseren Brief an die Pressesprecherin Frau Beermann veröffentlicht. Bis heute Abend, Mittwoch, 10.02.2021 gegen 21.00 Uhr, ist keinerlei Antwort auf unsere Anfrage eingetroffen. Auch steht das neue Gutachten nicht auf der Website von Straßen.NRW. Ich war davon ausgegangen, dass wir … Weiterlesen

NRW Verkehrsminister Hendrik Wüst verweigert jeglichen Dialog

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte, wie versprochen möchten wir Euch/Sie über die weitere Kommunikation mit Straßen.NRW bzgl. eines neuen Verkehrsgutachtens informieren. Frau Beermann hatte mir in der letzten Woche gesagt, dass in dieser Woche das Gutachten online gehen würde. Das ist leider bisher noch nicht geschehen. Daher habe ich ihr am Donnerstag dieser Woche eine Erinnerungsmail … Weiterlesen

Kommentar Dr. Werner Allemeyer: Angela Merkels großer Auftritt?

Auf der Pariser Klima-Konferenz von 2015 (2016) hat die Europäische Union versprochen, die CO2-Emissionen des Jahres 1990 bis zum Jahre 2030 um 40 % zu reduzieren. Deutschland liegt deutlich hinter dem Ziel zurück. Heute, am 10. Dezember 2020, hat der Europäische Rat, also das letztlich entscheidende Gremium der EU, das Minderungsziel auf 55 % angehoben. … Weiterlesen

Pressemitteilung Verkehrsministerium NRW: Mobil.NRW – Mobilität in lebenswerten Städten

Das NRW-Verkehrsministerium informiert über den Landeswettbewerb „Mobil.NRW – Mobilität in lebenswerten Städten“: https://www.vm.nrw.de/presse/pressemitteilungen/Archiv-des-VM-2020/2020_12_10_Verkehrsminister-Wuest_-Wir-foerdern-bessere-Mobilitaet-in-unseren-Staedten-mit-100-Millionen-Euro/index.php

Leserbrief Irmgard Hilgensloh an die WN

Land hält am Ausbau der B51 fest Lange ist es her, als ich in der Studentenzeit kirchliche Förderung genießen durfte, auch wohl, weil man mir zutraute, mich für den Erhalt der Schöpfung zu engagieren. Das verpflichtet und prägt ein Leben lang und so kann ich nicht anders, als weiterhin die natürlichen Ressourcen zu verteidigen. Parteipolitisch … Weiterlesen