Leserbrief Dr. Maria Odenthal-Schnittler an die WN: Gedanken über Demokratieverständnis, Konfliktkultur und NRW Verkehrsminister Wüst

Seit mittlerweile etwas mehr als zwei Jahren durfte und darf ich als Vorsitzende der BI B51 Telgte viele interessante, persönlich bereichernde, aber auch konfliktträchtige bis frustrierende Gespräche mit durchaus sehr unterschiedlichen Gesprächspartnerinnen und -partnern führen. Thema war und ist natürlich der geplante Ausbau der B51 zwischen Münster und Telgte. Dieses Vorgehen entspricht meiner festen Überzeugung, … Weiterlesen

NRW-Verkehrsministerium beschleunigt Genehmigungsverfahren für Seilbahnen

Eine gute Idee aus dem Ministerium in Düsseldorf. Auch wir hatten schon im letzten Jahr gründliche Recherchen und sozusagen eine Machbarkeitsstudie bzgl. einer möglichen Seilbahnverbindung von Telgte zum Münster-Bahnhof durchgeführt. Das Ergebnis war für diese Strecke leider sehr ernüchternd: In unserer spezifischen Topographie ist eine Seilbahnverbindung weder gut realisierbar noch mit Vorteilen verbunden.  https://www.vm.nrw.de/presse/pressemitteilungen/Archiv-des-VM-2021/2021_05_21_Nordrhein-Westfalen-beschleunigt-Genehmigungsverfahren-fuer-Seilbahnen/index.php

Kölner Forum Radverkehr: Anhörung NRW-Verkehrsministerium

Das Kölner Forum Radverkehr äußert sich zum Entwurf für das Fahrrad- und Nahmobilitätsgesetz. Dieses Gesetz soll die Ziele der Volksinitiative AufbruchFahrrad umsetzen. Die Pressekonferenz wird über Twitter und Facebook live übertragen.  https://www.radkomm.de/verbaendeanhoerung-zum-rad-gesetzentwurf-startet/

Ministerium, Verkehr, Presse, Service: Kabinett beschließt Referenten-Entwurf für das Fahrrad- und Nahmobilitätsgesetz

Das Verkehrsministerium NRW hat den Referentenentwurf für das Fahrrad- und Nahmobilitätsgesetz (FaNaG NRW) beschlossen und startet mit der Anhörung von Verbänden.  https://www.vm.nrw.de/presse/pressemitteilungen/Archiv-des-VM-2021/2021_03_02_Kabinett-beschliesst-Referenten-Entwurf-fuer-das-Fahrrad–und-Nahmobilitaetsgesetz/index.php