PIK Statement zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum deutschen Klimaschutzgesetz

Auch das Anliegen der Bürgerinitiative B51 Telgte e. V. ist von dem aktuellen Urteil des Bundesverfassungsgerichtes betroffen. Unser Engagement ist zwar nur ein Mosaiksteinchen unter vielen, aber es ist eben eins!  Ottmar Edenhofer, Ökonom und Direktor des Potsdam-Institutes für Klimafolgenforschung urteilt zum aktuellen Urteil des Bundesverfassungsgerichtes: „Das Urteil ist ein wichtiges Urteil, weil es die … Weiterlesen

PIK: Golfstrom-System schwächer als je zuvor

Wieder ein sehr verständlicher und zugleich äußerst alarmierender Bericht auf der Seite des renommierten Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. U.A. heißt es hier: „‚Wenn wir die globale Erwärmung auch künftig vorantreiben, wird sich das Golfstrom-System weiter abschwächen – um 34 bis 45 Prozent bis 2100, gemäß der neuesten Generation von Klimamodellen‘, folgert Rahmstorf. ‚Das könnte uns gefährlich … Weiterlesen

PIK-Studie: Klimaschäden verursachen höhere Kosten als erwartet

Pressemitteilung des Portsdam-Instituts für Klimafolgenforschung: 19.08.2020 Klimaschäden für unsere Wirtschaft: Studie zeigt höhere Kosten als erwartet Steigende Temperaturen durch den Ausstoß von Treibhausgasen können unserer Wirtschaft größeren Schaden zufügen als frühere Untersuchungen vermuten ließen – das zeigt eine neue Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) und des Mercator Research Institute for Global Commons and Climate … Weiterlesen