Gespräch mit Daniel Hagemeier, MdL

Der CDU-Landtagsabgeordnete des Wahlkreises 86 „Warendorf Nord“, Daniel Hagemeier, war Gast unserer Bürgerinitiative B51 Telgte e. V. Die folgende Zusammenfassung des Gesprächs mit Herrn Hagemeier ist, wie auch sonst alle Pressemitteilungen unserer Bürgerinitiative bezüglich geführter Gespräche, immer nur nach Freigabe durch den Interview- bzw. Gesprächspartner entstanden.  Herr Hagemeier stellte seine beruflichen und politischen Lebensstationen vor … Weiterlesen Gespräch mit Daniel Hagemeier, MdL

Gespräch mit Ludger Steinmann (SPD Münster)

VertreterInnen der Bürgerinitiativen B51 Telgte und B51 Münster-Handorf/Mauritz waren in der Geschäftsstelle der SPD-Fraktion Münster zu Gast. Ludger Steinmann, planungs- und verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, war unser Gesprächspartner. Herr Steinmann machte deutlich, dass sich die SPD-Fraktion – auch schon in ihrem Wahlprogramm nachlesbar – gegen den geplanten Ausbau der B51 in Richtung Telgte ausspricht. Vor … Weiterlesen Gespräch mit Ludger Steinmann (SPD Münster)

Kundgebung: Für eine zukunftsfähige, weitsichtige Verkehrspolitik

Am Samstag, 23.05.2020, findet um 12.00 Uhr auf dem Stubengassenplatz in Münster eine Kundgebung unter folgendem Motto statt: Für eine zukunftsfähige, weitsichtige Verkehrspolitik! Zwei Beispiele einer verfehlten und sinnfreien Verkehrspolitik stehen stellvertretend für anachronistische und den Klimazielen entgegenlaufende Großprojekte: Ganz konkret hier bei uns der geplante vierspurige Ausbau der B51 von Münster nach Telgte und … Weiterlesen Kundgebung: Für eine zukunftsfähige, weitsichtige Verkehrspolitik

Mahnwache der Nachbarschaftsinitiative Werse gegen B51-Autobahn

Eine Pressemitteilung der Nachbarschaftsinitiative Werse: Der Widerstand gegen den geplanten autobahngleichen Ausbau der B 51 wächst. Diesmal sind es Anlieger und Landwirte der Bauerschaft Werse, die am Freitag, den 15. Mai, von 16 bis 18 Uhr an der Kreuzung Handorfer Straße / B 51 eine Mahnwache organisieren. Mit ihrer Aktion wollen sie auf die unzeitgemäße … Weiterlesen Mahnwache der Nachbarschaftsinitiative Werse gegen B51-Autobahn

NRW investiert in umweltfreundliche Mobilität

Gute Zeichen aus dem NRW Verkehrsministerium. Das Land NRW fördert massiv umweltfreundliche Mobilität. Es sollen 10,5 Mio Euro in ein robustes Schienennetz investiert werden und fast 21 Mio Euro für besseren Fuß- und Radverkehr zur Verfügung gesellt werden. Das nennen wir zeitgemäße Verkehrspolitik mit Prioritäten in Richtung alternativer Mobilität abseits von Straßenbau. https://www.vm.nrw.de/presse/pressemitteilungen/Archiv-des-VM-2020/2020_04_24_Zuweundungsbescheide-Robustes-Netz/index.php https://www.vm.nrw.de/presse/pressemitteilungen/Archiv-des-VM-2020/2020_04_24_Programm-Nahmobilitaet-2020/index.php