Oliver Krischer zu den B51-Ausbauplänen

Auf Einladung der Münsteraner Grünen sprach Oliver Krischer, Klimaschutzexperte und Grünen-Bundestagsabgeordneter, am 20. August 2020 bei 2-Rad-Hansen in Münster-Handorf zu den Plänen, die B51 auszubauen. Kernaussagen waren, dass „die Grundannahmen für den Ausbau überholt sind“ und dass der Bund den Ausbau der B51 noch stoppen könne. 

Infoabend Ausbau B64n mit Bundestagsabgeordneten Oliver Krischer

Freitag, 31. Januar 2020, 19.00 Uhr Kolping-Haus „Zum Lila Schaf“, Jahnstr. 16, Herzebrock-Clarholz Veranstaltet von: B90/Die Grünen Kreisverband Gütersloh/ GAL HCL Seit Beginn der Planung wird der Bau der B64n in der betroffenen Region lebhaft diskutiert. Jetzt ist es aktueller denn je. Die Landesregierung plant, das Planfeststellungsverfahren zu beschleunigen und den Baubeschluss zu fassen. Es … Weiterlesen

Übergabe der Resolution „Breiter Schulterschluss für die Region“ an Cem Özdemir

Im Auftrage der Bürgerinitiativen entlang der B51/B64 übergab kürzlich das Vorstandsmitglied der Interessengemeinschaft Warendorf-Süd, Rolf Röhling, in Berlin die Resolution vom 05.07.2019 an den Vorsitzenden des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestages, Cem Özdemir (MdB, Bündnis90/Grüne). Die Resolution, die im Übrigen in der jüngst vor Ort verteilten Broschüre abgedruckt ist, wurde seinerzeit neben den Bürgerinitiativen von vielen … Weiterlesen

Oliver Krischer im Bürgerhaus Telgte

Die telgter Grünen laden zu einer Fragestunde mit Oliver Krischer, verkehrspolitischer Sprecher der grünen Bundestagsfraktion, ein.  Am Freitag, 30. August 2019 um 19.30 Uhr beginnt die Veranstaltung im telgter Bürgerhaus. Herr Krischer wird von der Geschäftsführerin des Kreisverbandes, Jessica Wessels, zu den Plänen des Ausbaus der B51 befragt. Anschließend gibt es eine Gelegenheit für alle, … Weiterlesen