Klimaschutz ist alternativlos

„Klimaschutz ist alternativlos“ – Diese Überschrift lesen wir heute in den WN Telgte.  Der Vorstand der Bürgerinitiative B51 Telgte e. V. schließt sich dieser Aussage vollumfänglich an. Der Vorstand ist sich bewusst, dass das Wort „alternativlos“ teilweise fast inflationär, teilweise einfach nur rhetorisch und meist mit der Intention benutzt wird, sich selbst und seine Aussagen … Weiterlesen

Deutsches Institut für Urbanistik: Klimafreundliche Mobilität für Stadt und Land

Für eine erfolgreiche Energie- und Verkehrswende gilt es, die Themen Klimaschutz und Mobilität vernetzt zu denken, zu planen und umzusetzen. Ein neues Impulspapier des Arbeitskreises Kommunaler Klimaschutz beantwortet zentrale Fragen dazu und zeigt Optionen auf: https://repository.difu.de/jspui/bitstream/difu/581620/3/ImpulspapierMobilit%c3%a4t.pdf

Stadt, Land, Zukunft – Klimaneutraler und sozialer Verkehr

Unter dem Label „Stadt, Land, Zukunft“ veranstaltet Extinction Rebellion wieder einen Vortrag, der sich speziell mit dem Ratsbeschluss zur Klimaneutralität vom August 2020 befasst. Der Rat der Stadt Münster hat schon im Dezember 2019 beschlossen, bis 2030 klimaneutral zu werden und im Juni diesen Jahres in einem gesonderten Entscheid dahingehend nachgefasst, dass jedes Jahr 10 … Weiterlesen

Debatte Münster e. V.: Verkehrswende; Klare Zukunftssignale oder verpasste Chancen?

Die debatte e. V. Münster macht uns auf eine Online-Diskussion aufmerksam: Klimaschutzstrategie der Großen Koalition EEG-Novelle 2021, Verkehrswende, Stand Pariser Klimaabkommen – „Klare Zukunftssignale“ oder „verpasste Chancen“ für den Klimaschutz? Donnerstag, 15. April 2021, 18.00 – 20.00 Uhr Es wird diskutiert mit  Svenja Schulze, SPD Münster, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Oliver Krischer, … Weiterlesen