PIK-Studie: Klimaschäden verursachen höhere Kosten als erwartet

Pressemitteilung des Portsdam-Instituts für Klimafolgenforschung: 19.08.2020 Klimaschäden für unsere Wirtschaft: Studie zeigt höhere Kosten als erwartet Steigende Temperaturen durch den Ausstoß von Treibhausgasen können unserer Wirtschaft größeren Schaden zufügen als frühere Untersuchungen vermuten ließen – das zeigt eine neue Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) und des Mercator Research Institute for Global Commons and Climate … Weiterlesen PIK-Studie: Klimaschäden verursachen höhere Kosten als erwartet

Leserbrief Maria Odenthal-Schnittler an die WN

„Kein frisches Geld für alte Ideen!“ Nein, liebe Leserinnen und Leser, dieser Aufruf kommt nicht von der BI B51 Telgte. Nein, er steht auf der Website des „Rates für Nachhaltige Entwicklung“. Eine Institution, die von der Bundesregierung im Jahre 2001 berufen wurde und die aus aktuell 15 Mitgliedern des öffentlichen Lebens besteht. Eines dieser Mitglieder … Weiterlesen Leserbrief Maria Odenthal-Schnittler an die WN

Dr. Werner Allemeyer zum Positionspapier der CDU/CSU Bundestagsfraktion „Für einen Green Deal“

Ich bin Mitglied der CDU und bekomme von Herrn Reinhold Sendker, MdB, in jeder Sitzungswoche einen „Bericht aus Berlin“. Der letzte, in unseren Blogs wiedergegeben, hat mich elektrisiert, weil hier angedeutet wird, dass die CDU auf Emissionshandel setzt, um die Pariser Klimaziele zu erreichen. Wir haben den Emissionshandel bereits seit April 2005. Er betrifft unsere … Weiterlesen Dr. Werner Allemeyer zum Positionspapier der CDU/CSU Bundestagsfraktion „Für einen Green Deal“