WN: Kein neues Gutachten für die B51

Wie die WN berichten, gibt es nun offensichtlich doch nicht das von Straßen.NRW in Aussicht gestellte neue Verkehrsgutachten für den B51-Streckenabschnitt zwischen Münster und Telgte. Das neue Gutachten betrifft Streckenabschnitte der B64 für die geplanten Ortsumgehungen Warendorf, Beelen, Herzebrock-Clarholz. https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/Telgte/4370149-Strassen-NRW-Kein-neues-Gutachten-fuer-die-B-51

Neues Verkehrsgutachten von Straßen.NRW zur Ortsumgehung Warendorf

Zu den geplanten Ortsumgehungen für Warendorf, Beelen und Herzebrock-Clarholz gibt es ein neues Verkehrsgutachten der DTV Verkehrsconsult GmbH, das von Straßen.NRW in Auftrag gegeben wurde. Für „unseren“ Streckenabschnitt zwischen Münster und Telgte gibt es derzeit kein neues Gutachten. https://www.strassen.nrw.de/files/oe/b51_b64_4zu1/Ortsumgehung%20Warendorf/Bericht_VU_B64_Warendorf_201015_Teil%201_SB.pdf

Infoabend Ausbau B64n mit Bundestagsabgeordneten Oliver Krischer

Freitag, 31. Januar 2020, 19.00 Uhr Kolping-Haus „Zum Lila Schaf“, Jahnstr. 16, Herzebrock-Clarholz Veranstaltet von: B90/Die Grünen Kreisverband Gütersloh/ GAL HCL Seit Beginn der Planung wird der Bau der B64n in der betroffenen Region lebhaft diskutiert. Jetzt ist es aktueller denn je. Die Landesregierung plant, das Planfeststellungsverfahren zu beschleunigen und den Baubeschluss zu fassen. Es … Weiterlesen

Übergabe der Resolution „Breiter Schulterschluss für die Region“ an Cem Özdemir

Im Auftrage der Bürgerinitiativen entlang der B51/B64 übergab kürzlich das Vorstandsmitglied der Interessengemeinschaft Warendorf-Süd, Rolf Röhling, in Berlin die Resolution vom 05.07.2019 an den Vorsitzenden des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestages, Cem Özdemir (MdB, Bündnis90/Grüne). Die Resolution, die im Übrigen in der jüngst vor Ort verteilten Broschüre abgedruckt ist, wurde seinerzeit neben den Bürgerinitiativen von vielen … Weiterlesen

Save the Date: Kirchengeschichte in der Zehntscheune

Kirchengeschichte in der Zehntscheune: Die Epoche des Barock in Westfalen. Kunst – Frömmigkeit – Pastoral Über diese sicherlich äußerst interessante Veranstaltung und insbesondere über einen Vortrag am 23.11.2019 wurden wir von Frau Elisabeth Meier, der Vorsitzenden des Vereins Kulturlandschaft Sundern-Samtholz-Brock, informiert. Wie seit 1993 alljährlich findet im Herbst ein kirchengeschichtliches Seminar in der Zehntscheune des … Weiterlesen