Der Prozessionsweg von Münster nach Telgte – jetzt auch auf dem Weg nach Berlin

Fragt man Vertreter:innen der Bürgerinitiative B51 Telgte, was sie gerade für Aktionen durchführen oder planen, so klärt Sylvia Krüger, stellvertretende Vorsitzende der Bürgerinitiative, auf: „Natürlich machen wir uns seit langer Zeit Gedanken darüber, wie wir die Entscheidungsträger:innen in Berlin – die Mitglieder des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestages – auf die verheerenden Folgen eines möglichen Ausbaus … Weiterlesen

Online-Veranstaltung mit Cem Özdemir

Gemeinsam mit den Bürgerinitiativen entlang der B 51/64, laden die Grünen für den 24. August 2020 zu einer Onlineveranstaltung mit dem Vorsitzenden des Verkehrsausschusses im Bundestag, Cem Özdemir, ein. Thema des Abends sind die Ausbaupläne der Bundesstraßen zwischen Münster und Rheda-Wiedenbrück. Die Veranstaltung soll einen Überblick über die Situationen in den einzelnen Orten bieten und … Weiterlesen

Gespräch mit Daniel Hagemeier, MdL

Der CDU-Landtagsabgeordnete des Wahlkreises 86 „Warendorf Nord“, Daniel Hagemeier, war Gast unserer Bürgerinitiative B51 Telgte e. V. Die folgende Zusammenfassung des Gesprächs mit Herrn Hagemeier ist, wie auch sonst alle Pressemitteilungen unserer Bürgerinitiative bezüglich geführter Gespräche, immer nur nach Freigabe durch den Interview- bzw. Gesprächspartner entstanden.  Herr Hagemeier stellte seine beruflichen und politischen Lebensstationen vor … Weiterlesen

Bericht des Bundesrechnungshofes

Der Bundesrechnungshof berichtet an den Haushaltsausschuss über die Plausibilisierung der Investitionskosten von Straßenbauprojekten zur Aufstellung des Bundesverkehrswegeplans 2030: https://www.bundesrechnungshof.de/de/veroeffentlichungen/produkte/beratungsberichte/langfassungen/langfassungen-2016/2016-bericht-plausibilisierung-der-investitions-kosten-von-strassenbauprojekten-zur-aufstellung-des-bundesverkehrswege-plans-2030-pdf