Leserbrief Dr. Maria Odenthal-Schnittler in den WN

Leserbrief von Dr. Maria Odenthal-Schnittler zum Leserbrief von Herrn Michael Vartmann vom 16.07.2019 in den WN Selbstverständnis der BI B51 Telgte und erneutes Angebot für ein Gespräch  Wir als Bürgerinitiative (BI) B51 Telgte machen immer wieder sehr deutlich und haben es auch in unseren Positionen klar formuliert (nachzulesen u. A. auf unserer Website), dass wir … Weiterlesen Leserbrief Dr. Maria Odenthal-Schnittler in den WN

Warnung aus Brüssel

Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet hat die EU-Kommission in zwei Fällen eine Rüge für Deutschland ausgesprochen, die den Naturschutz betreffen. Sie droht Deutschland mit einer weiteren Klage in Sachen Gülle-Ausbringung. Eine weitere Mahnung betrifft einen insgesamt mangelhaften Schutz von Naturräumen.  Hier der vollständige Artikel in der SZ: https://sz.de/1.4540962

Leserbrief Dr. Werner Allemeyer WN vom 18.07.2019

Bericht den WN „Stadt baut Veloroute – Land baut vierspurige B51“ vom 27.6.2019 Dem Hinweis auf die Erklärungsbedürftigkeit der beiden Projekt Veloroute und 4spuriger Ausbau der B51 zwischen Münster und Telgte wären noch einige Aspekte hinzuzufügen: Direkt neben der geplanten vierspurigen Autostrecke läuft die Eisenbahn, die sich im Verkehr zwischen Münster und Telgte / Warendorf … Weiterlesen Leserbrief Dr. Werner Allemeyer WN vom 18.07.2019

Leserbrief Dirk Pahlsmeier vom 16.07.2019 in den WN

Ausbaupläne B51 zwischen Münster und Telgte DTV Verkehrsuntersuchung B51 Jetzt ist es also raus: Das Verkehrsgutachten der DTV zur Situation auf der B51 zwischen Münster und Telgte ist öffentlich einsehbar. In ihrer Argumentation zielt Straßen.NRW darauf ab, dass ein vierspuriger Ausbau der B51 unabdingbar sei, weil das Verkehrsgutachten steigende Verkehrszahlen prognostiziere. Das jetzt öffentliche Gutachten … Weiterlesen Leserbrief Dirk Pahlsmeier vom 16.07.2019 in den WN

Pkw-Neuzulassungen sinken weiter

Pkw-Neuzulassungen sinken weiter Unterdessen hat der europäische Automarkt im Juni erneut einen deutlichen Rückschlag erlitten: In der EU wurden 1,45 Millionen Pkw neu zugelassen, das waren knapp acht Prozent weniger als im Vorjahresmonat, teilte der europäische Branchenverband Acea mit. Zum großen Teil sei das Minus aber auf einen sogenannten Kalendereffekt zurückzuführen, hieß es vom Verband. … Weiterlesen Pkw-Neuzulassungen sinken weiter